medien arena - Folge 16 vom 24.10.2019

SENDERCHECK REIHE

 

medien arena - Folge 16 | Sendercheck RTLplus

Eigentlich grenzt es schon an einem Armutszeugnis, wenn man als Sender nahezu den ganzen Tag die längst abgesetzten Gerichtsshows, beginnend vom "Jugendgericht" bis hin zum "Familiengericht" und "Strafgericht" in Endlosschleife sendet. Da fällt es dann kaum auf, wenn es mal eben zwischen den ganzen Gerichtsshows alte Folgen von #GZSZ am frühen Vormittag zu sehen gibt. Die am Nachmittag zeigte Kochshow "Essen und Trinken - Für jeden Tag" ist ebenfalls sehr stark langatmig und auch in der Prime-Time hat man nur wenig anzubieten. Und selbst die Gerichtsshows zeigen heute sehr deutlich, welche abstrakten Geschichten und Protagonisten verwendet wurden. Mit dem alten #RTLplus von früher - was ursprünglich mal das Ziel gewesen war oder sein sollte - hat das heutige RTLplus so gut wie gar nichts gemeinsam. Die wenigen interessanten Serien, gehen in der Flut von Gerichtsshows eigentlich völlig unter. Eigentlich ziemlich schade, ist der Grundgedanke gar kein schlechter gewesen, aber die Umsetzung so ziemlich desolat. Aber seht im neuesten #Sendercheck selbst...

@ 2019 | arena

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werben