echt arena - Folge 7 vom 04.11.2019

Werbung

Wenn die Seele nicht mehr kann: Timo spricht offen über seine Burn-Out-Erkrankung

Wisst ihr, dass Burn-Out eigentlich keine Krankheit, sondern eine Folge- bzw. Nebenerscheinung einer Depression ist? Doch was bedeutet es eigentlich unter einem Burn-Out zu leiden? Was macht ein Burn-Out mit dem eigenen Körper und der eigenen Psyche und in wieweit hat dies Auswirkungen auf das Privatleben und den Beruf? Es klingt so harmlos, ist es aber nicht. Wenn man depressiv ist, nimmt man nicht mehr wirklich am aktiven Leben teil. Man ist sich unsicher, wenn es darum geht Entscheidungen zu treffen, man betrachtet so ziemlich alles aus der negativen Perspektive. Sich selbst Mut zu machen in schwierigen Situationen ist gewiss kein Selbstläufer in dieser Phase. Irgendwann begann bei Timo die Phase, in der er depressiv wurde, an Verlustangst und Panikattacken litt. Die Kraft fehlte ihm, die Kreativität, das Positive, die Motivation - all das ging so ziemlich abhanden. Den Kampf, den er führte - wenngleich selbstverschuldet - hatte Überhand und so kam es so, wie es kommen müsste.

In einer neuen Folge der "echt arena", spricht Timo erstmals in ausführlicher Form darüber, wie er die Phase des Burn-Outs erlebte und wie er seinen Kampf aus dieser Krankheit aufnahm und wie es ihm heute geht. Offen, ehrlich und selbstreflektierend.

MEHR ECHT ARENA

@ 2019 | arena

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werben