check arena - Folge 13 vom 12.10.2019

Trotz BVerfG-Urteil: Der nächste aussichtslose Kampf eines GEZ-Weigerers

Am 18. Juli 2018 urteilte das Bundesverfassungsgericht (BVerfG), das höchste deutsche Gericht, dass der Rundfunkbeitrag verfassungskonform ist. Jeder ist gesetzlich zur monatlichen Zahlung verpflichtet - mit wenigen Ausnahmen - doch immer wieder gibt es Menschen, die sich dagegen weigern. Aber sie weigern sich nicht einfach nur, sondern nehmen zum (Groß-)Teil Argumentationen zum Anlass, die klassische Reichsbürger verwenden, um sich vor einer Zahlung zu drücken. In der 13. Ausgabe der "check arena", gibt es nicht nur ein Update zu Markus Lynen, der in den ersten drei Sendungen der "check arena" nicht nur Thema war, sondern auch live interviewt wurde, sondern auch noch um eine ganz andere Person: Markus Böhmer, wie Lynen, ebenfalls aus NRW. Optisch macht der gute Markus Böhmer durchaus etwas her, denn er ist Sportler, Bodybuilder, aber wenn es um den Rundfunkbeitrag geht, ist nichts mehr normal. Angefangen von Unterstellungen, wie die Landesrundfunkanstalten seien keine Firma, bis hin zu Aussagen, wie "Ich gehe für meine Überzeugung ins Gefängnis" ist die Wortpalette ziemlich groß.

@ 2019 | arena

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werben