Netiquette für den arena Chat

Präambel


1. Diese Netiquette ist öffentlich einsehbar auf www.meinearena.tv und wird als Direktlink über den „Nightbot“ im Chat publiziert

2. Diese Netiquette gilt für die Plattformen YouTube, Twitch, Facebook, sowie auf der arena-Webseite

3. Diese Netiquette gilt ab dem 13.12.2019 auf unbestimmte Zeit

4. Etwaige Änderungen oder Ergänzungen werden öffentlich mindestens drei Tage vor Inkrafttreten mitgeteilt. Es besteht kein Widerspruchsrecht

5. Bisherige gebannte Accounts bleiben auch nach Inkrafttreten dieser Netiquette weiter wirksam

6. Die Chatsprache ist deutsch

7. Der Geltungsbereich dieser Netiquette ist weltweit


§ 1 Was ist erlaubt?


1. Freundlicher und netter Umgang

2. Sachliche und konstruktive Kritik zum Thema / zur Person

3. Satirische Kommentare

4. Sarkastische Kommentare, sofern sie nicht auf einer persönlich beleidigender Ebene stattfinden oder gegen geltendes Recht verstoßen



§ 2 Was ist nicht erlaubt?


1. Diskriminierung, sexistische oder rassistische Sprüche werden nicht toleriert

2. Beleidigungen aller Art

3. Provozierende und beleidigende Inhalte auf persönlicher Ebene

4. Strafbare Äußerungen / Formulierungen. Dazu zählen auch versteckte Äußerungen und Andeutungen

5. Spamen (mehrfache Wiederholung des gleichen Textinhalts)

6. (Fremd-)Werbung aller Art. Dazu zählen auch (Webseiten-)Links.

7. Übermäßiger Gebrauch der Shift-Taste oder Sonderzeichen. Dazu zählen auch Emojis

8. Unlesbare Wörter, Sätze, Symbole und Zeichen

9. Teilnahme am Chat unter der Erstellung von Zweit-, Dritt und mehr Accounts.


Temporärer Bann (300 Sekunden)

Verstoß gegen § 2.5, § 2.7, § 2.8
Bei Wiederholung erfolgt der dauerhafte Bann


Dauerhafter Bann

Verstoß gegen § 2.1, § 2.2, § 2.3, § 2.4, § 2.6, § 2.9


Zusatz

1. arena behält sich bei Verstößen nach § 2.4 rechtliche Schritte vor.

2. Die Chat-Moderatoren haben Ermessensspielraum bei Verstößen nach § 2.3, § 2.5, § 2.6, § 2.7, § 2.8, § 2.9


Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Netiquette ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder infolge Änderung der Gesetzeslage oder durch höchstrichterliche Rechtsprechung oder auf andere Weise ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig werden oder weist diese Netiquette Lücken auf, so sind sich die Parteien darüber einig, dass die übri­gen Bestimmungen dieser Netiquette davon unberührt und gültig bleiben. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, unter Berücksichtigung des Grundsatzes von Treu und Glauben an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame Bestimmung zu vereinbaren, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt und von der anzunehmen ist, dass die Parteien sie im Zeitpunkt des Vertragsschlusses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit oder Nichtigkeit gekannt oder vorhergesehen hätten. Entsprechendes gilt, falls dieser Vertrag eine Lücke enthalten sollte.

@ 2019 | arena

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werben