Update Oktober 2019

Update Oktober 2019

Freitag, 18. Oktober 2019 | 00:15 Uhr



„check arena“

Uns erreichten in den vergangenen Tagen einige Nachfragen, ob denn die „check arena“ eingestellt worden sei. Wir können alle Zuschauer der „check arena“ beruhigen. Das Format pausiert derzeit wegen den Senderchecks der „medien arena“, kehrt aber in wenigen Wochen zurück auf die Bildschirme mit neuen Folgen und natürlich neuen Checks.

Wenn ihr coole, unterhaltsame, kreative oder auch spannende Ideen für die „check arena“ habt, dann schreibt uns! Entweder über unseren 24/7-Chat hier auf der arena-Homepage (rechts unten auf rotes Symbol klicken) oder über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf eure Ideen.

„echt arena“

Es liegt schon ein paar Wochen zurück, dass es zuletzt eine Folge der „echt arena“ gab. In diesem Format sprach Timo über Geschichten und Erlebnisse seines Lebens, dass einige Fans, wie sie teilweise selbst schrieben, motiviert, aber auch neugierig gemacht hat und wünschten sich sodann neue Folgen. Und so gibt es ab November künftig monatlich eine neue Folge der „echt arena“ mit neuen Geschichten und Erlebnissen von Timo.

„Der große arena – Live – Marathon“

In unseren „Nachtlese“-Sendungen wurde er schon angekündigt, der große 24-Stunden-Live-Stream der arena. Passend zu Allerheiligen, dem bundesweiten Feiertag am 1. November 2019, präsentiert Timo ab 00:00 Uhr für ganze 24 Stunden am Stück – ohne Pause den großen „arena – Live – Marathon“ mit vielen Programmpunkten. Zusehen gibt es die Live-Show ausschließlich über den eigenen YouTube-Channel (www.youtube.com/meinearenatv).

Die Programmpunkte können und sollen auch von den Zuschauern mitbestimmt werden. Wer also Ideen für die 24-stündige Live-Sendung hat, der kann uns dies sehr gerne über unseren 24/7-Chat auf der arena-Homepage (rechts unten auf rotes Symbol klicken) mitteilen.

Man darf sich aber schon auch jetzt auf viele unterhaltsame, witzige und lustige Momente in dem großen Live-Marathon freuen.

„Werbung“

Es ist soweit! Ab November 2019 werden vor den jeweiligen Auf-Abruf-Videos und auch zwischendrin (sog. „Pre-Roll“ und „Mid-Roll“) mehrere kurze Werbespots geschaltet. Die Test- oder Beta-Phase ist offiziell beendet. Mittlerweile gibt es über 50 Videos für den Zuschauer kostenlos auf Abruf. Die technische Infrastruktur wurde in den vergangenen Wochen mit einem Kooperationspartner geschaffen und auch erfolgreich getestet. Denn abseits von Banner-Werbung, die bereits schon auf der arena-Seite vereinzelt platziert wurden und den Erlösen über YouTube, sowie Sponsorings, wird die arena somit, wie viele andere Plattformen auch durch die klassische Werbung in Form von mehreren kurzen Werbespots finanziert werden.

Ein genauer Release-Termin steht aktuell noch nicht fest, jedoch steht der November als fixer Zeitpunkt fest. Derzeit finden noch einige Verhandlungen mit Werbekunden und Agenturen statt.

„Nachtlese“

Seit rund zwei Wochen ist sie im Programm, die „Nachtlese“, eine Mischung aus Call-In und direkter Interaktion mit dem parallel laufenden Live-Chat zu diversen Themen. Bisher wurde die „Nachtlese“ noch nicht als fester Programmpunkt eingeführt, obwohl sie einige Male in der Woche läuft. Das ändert sich ab November. Denn ab Anfang November 2019 gibt es die „Nachtlese“ als festes Programmelement drei Mal pro Woche zur späten Stunde live und interaktiv. Nebst offenen Themen, soll es auch einmal pro Woche ein festes Thema geben. Die Resonanz auf die „Nachtlese“ ist überwiegend positiv. Obwohl die Sendung eher kurzfristig ins Programm gehievt wurde, wächst die Resonanz kontinuierlich, so dass die Live-Show nun zu den regulären Sendungen in der arena gehört.

„medien arena“

Derzeit mit gutem Erfolg laufen sie innerhalb der „medien arena“, die Senderchecks. In dieser Reihe widmet sich Timo in jeder Folge einem anderen Sender und guckt sich – zusammenfassend – einen ganzen Sendetag, von frühmorgens bis spätabends an, kommentiert diese und gibt seine persönliche Meinung dazu ab. Aber auch interessante Background-Informationen erhält der Zuschauer ebenfalls.

Nachdem die Sendercheck-Reihe auf große Nachfrage gestoßen ist und aktuell die zweite Staffel produziert wird, folgen ab Ende Oktober / Anfang November zusätzlich auch themenspezifische Reihen, wie z.B. der „große Talkshow-Check“ und „die besten Infotainment-Formate“. Somit fokussiert sich die „medien arena“ weiter in Richtung Fernsehen, aber auch abseits von linearem Fernsehen, wird der Fokus nicht außer Acht gelassen. Spannende Themen aus dem Bereich des Internets und Kino werden ebenfalls in die Sendung zukünftig aufgenommen und intensiviert.

„Update“

Ab sofort unterrichten wir euch jeden Monat in Form eines „Updates“ über die neuesten Informationen rund um die arena in Form eines ausführlichen Blogs, respektive Newsletters auf Blog-Basis. Meist immer zur Monatsmitte bekommt ihr die neuesten Informationen, Themen, Planungen u.v.m auf einen Schlag serviert.

@ 2019 | arena

Impressum